"Der andere Laden" Dudweiler

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Weiterhin wird das Projekt durch das Jobcenter im Regionalverband Saarbrücken gefördert.

 

 

 

 

Projektname:

Menschen Aktiv Dudweiler „Der andere Laden“

Standort:

Saarbrücken - Dudweiler

Beginn: / Laufzeit:

Seit 2007 fortlaufende, jahresbezogene Maßnahme

Zielgruppe:

Langzeitarbeitslose Frauen und Männer mit multiplen Problemlagen im Bezug von Arbeitslosengeld II

Zielsetzung:

Abbau sozialer und beruflicher Einschränkungen und Stabilisierung der Teilnehmenden, um die Arbeitsfähigkeit zu erhalten und die Vermittlungsfähigkeit auf den Arbeitsmarkt durch arbeitsmarktnahes Training zu verbessern, sowie die Aktivierung und Stärkung der Persönlichkeit des Einzelnen.

Inhalte:

Die Beschäftigungsinhalte orientieren sich an den Berufsfeldern Verkauf und Hauswirtschaft und umfassen vorallem:

  • Warenannahme und –abholung

  • Sortieren und Aufbereiten der Kleider- und Haushaltswaren

  • Neubewertung und Auspreisen der Waren

  • Lagerhaltung

  • Präsentation und Verkauf der Waren,

  • Kundenberatung, Kassenbedienung und –abschluss

 

Qualifizierung - Vermittlung und Stärkung lebenspraktischer Fähigkeiten

  • Familie, Gesundheit und Ernährung

  • Alltagsbewältigung (Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Soziale Kompetenz)

 

Training on the Job

  • Bewerbungstraining

  • Berufstraining im Berufsfeld Verkauf

Projektsteuerung:

Waltraud Maas

Email: